Menü


WIR STICKEN | diy

Beim letzten Mal ging es um schlichte Tischdekoration für den Valentinstag. Heute auch, nur anders. Ein bisschen individueller, ein bisschen maskuliner und sehr viel mehr gestickt. Auch wenn Sticken in Sachen Coolness normalerweise nicht ganz weit vorne ist: diese Servietten sind lässig bis zum Anschlag! Und gefühlvoll, denn wir sticken Amore.

ENTSPANNTE VALENTINSDEKO | 5 tipps*

Immer wieder am 14. Februar könnte man zu der Überzeugung gelangen: Romantik funktioniert nur und ausschließlich mit rosaroten Herzen. Keine Karte, keine Kerze, keine Pralinenschachtel, die nicht mit dem ultimativen Liebessysmbol bestückt ist. Eine echte Herausforderung für alle, die es gerne schlicht und unaufgeregt mögen, ihren Liebsten am Valentinstag aber trotzdem etwas Gutes tun möchten.

KAFFEEKUNST | smart art

Man könnte meinen, heute geht es um kleine Künsteleien, die sich mal eben zwischen Mittagessen und Feierabend deichseln lassen. Beim Pausenkaffee in der Kaffeepause halt. Stimmt schon, tatsächlich aber kommt das Koffein nicht in den Kopf, sondern aufs Papier. Das ergibt herrliche Brauntöne, die sich wiederum wunderbar zu Schwarz und Weiß kombinieren lassen.

TABULA RASA | flohmarkt

Zurzeit ist es hier ziemlich ruhig, aber nur scheinbar. Tatsächlich bin ich gerade ziemlich radikal. Und zwar beim Ausmisten. Das kenne ich schon, denn es packt mich immer wieder gerne. In diesem – wahrlich noch frischen – Jahr ist mein Befreiungsdrang allerdings besonders schlimm: alles muss weg! Alles!

DIE KERZE IN DER HEIßEN BLECHDOSE | diy

Erst einmal vielen herzlichen Dank für eure Meinungen zum Blog! Weil ihr es offensichtlich nicht anders wollt, bleibt hier einfach alles beim Alten. Apropos: Wenn in eurem Küchenschrank noch Konservendosen schlummern, gibt es jetzt einen sensationellen Tipp. Kocht euch was Schönes und bastelt aus den Dosen ein paar Kerzen. Summa summarum macht das ein leckeres Essen bei Kerzenschein!